Buzzwords

Viele Sachen gibt es schon ganz lange. Sie hatten nur keinen Namen. Zum Beispiel machen Leute schon sehr lange Fotos von sich selber. Aber seit man das ‚Selfie‘ nennt, hat die Sache eine neue Dimension. Selfies sind trendig, weswegen angestaubte Bausparkassen Selfie-Wettbewerbe erfinden und Geschäftemacher Selfie-Accessoires an den Mann bringen können… ein Modewort eben. Letztens… Weiter »

Microlearning

In letzter Zeit liest man viel über Microlearning (oder manchmal auch Micro-eLearning). Das ist anscheinend (1) ein ganz neues Konzept mit (2) ganz kleinen Wissensbausteinen, (3) mehr so am informellen Lernen angelehnt, (4) extremer Performance Support… (5) hyper, hyper. (1) Neu: Nein. Von Learning Nuggets usw. ist schon ewig die Rede. Ich habe selbst schon… Weiter »

Gamifikation & Co.

Spielen ist eine tolle Sache. Kinder lernen allerhand dabei: sie erproben Rollenmuster, lernen zählen und rechnen, verstehen die Bedeutung von Regeln usw. Und das, während sie jede Menge Spaß haben. Ok, manchmal rollen auch ein paar Tränchen. Aber auch das gehört dazu. Kinder erobern sich spielerisch die Welt. Und dabei lernen sie zu differenzieren. Dazu… Weiter »

Are you hiring?

Es geht vorwärts in ihrem E-Learning-Projekt, und Sie brauchen Verstärkung. An sich eine gute Sache. Wäre da nicht die Stellenbeschreibung… Ach was, dann posten wir in der Stellenanzeige halt alles, was man in der Branche so können kann. Und so liest man dann oft Anforderungen wie: Sie haben Ahnung von Design, Programmierung, Pädagogik, Redaktion, Systemadministration…… Weiter »

E-Learning 3.0

Irgendwann hat mal einer angefangen, Versionsnummern für Sachen zu vergeben, die keine Software sind. Also neben Windows 10, Firefox 51 (?), Office wasweißich haben wir jetzt auch Web 2.0, Industrie 4.0… und neuerdings E-Learning 3.0. Aber: Wer vergibt eigentlich diese Versionsnummern? Eigentlich macht das ja immer der Entwickler und nicht der Anwender. Wäre ja noch… Weiter »